Vita



Als Pädagogin bin ich immer bestrebt, eine gute und angenehme (Arbeits-)atmosphäre zu schaffen, deshalb soll auch im Coaching der Spaß und die Freude an der Auseinandersetzung mit sich selbst und dem eigenen Hochsensibel und/oder Hochbegabt sein im Vordergrund stehen.

Ich habe mich schon immer und auf ganz unterschiedliche Weise damit beschäftgt, wie man Menschen fördern, fordern und sie unterstützen kann. Sicherlich hat mich auch meine Herkunftsfamilie dabei geprägt: beide Eltern haben als Lehrer immer wieder auf unterschiedliche Weise versucht, Menschen in ihrem Wachstum zu unterstützen.

Im Laufe meines Studiums und in meinem Berufsleben standen diese Themen auch immer wieder im Mittelpunkt: seit 1998 war ich in internationalen Großunternehmen der Telekommunikationsindustrie tätig in unterschiedlichen Bereichen und Funktionen: als Consultant im Bereich Produktinnovation und als Projektleiter. Später als Teamleiter, Coach und Trainer habe ich in verschiedenen settings mit Teams gearbeitet und Einzelpersonen begleitet und gecoacht. Als Change Manager habe ich sehr genau erfahren, welche Anforderungen auf Menschen im Berufsleben einwirken - abteilungsübergreifend und über Hierarchiegrenzen hinweg. Auch die Arbeit in kleinen und mittleren Unternehmen habe ich kennengelernt, genauso wie die Arbeit mit jungen Menschen in den Phasen der Oientierung beruflich und privat.

Besonders interessieren mich die Menschen, die anders sind: vernetzter und kreativer denken, die Menschen oft jenseits gerader Lebensläufe, die sehr schnell sind und neue Lösungen und Ideen finden. Deshalb begleite ich seit einigen Jahren als Psychosozialer Coach hochsensible, hochbegabte und hochsensitive Menschen. Ich unterstütze sie dabei, ihre Gaben "auf die Strasse zu bringen", in ihrem Tempo und mit allen Facetten. 

Ich mag es auch, mit besonders herausfordernden Menschen zu arbeiten: Erfahrungen sammele ich zum Beispiel in der Berufseinstiegsbegleitung von jungen Menschen, die sich erst noch ganz langsam herantasten an ihre Fähigkeiten und denen ich durch meine langjährige Erfahrung in verschiedenen Industrieunternehmen auf ganz unterschiedliche Weise Unterstützung geben kann - jedesmal eine neue Herausforderung für mich und eine wunderbare Erfahrung in der Talententwicklung.

Darüber hinaus liebe ich es sehr, meine Horizont zu erweitern, neue Themengebiete zu erforschen und meine Lebendigkeit auszuleben.

Ich lebe in der Wetterau in der Nähe von Friedberg im Großraum Frankfurt und liebe die Musik (Geige), Wandern und die Natur, gutes Essen und Wellness. Außerdem bin ich Yogalehrerin.